TTIP und CETA stoppen – Schwerpunkt der Sommertour 2016

TTIP-CETAAm 14. Juli 2016 beginnt die Sommertour 2016 der bayerischen Bundestagsabgeordneten. Anlässlich des Starts des bayerischen Volksbegehrens gegen CETA ist der Schwerpunkt dieser Tour der Kampf gegen die Freihandelsabkommen TTIP und CETA. Dazu wird es mehrere öffentliche Veranstaltungen in Schweinfurt, Neu-Ulm, München, Ingolstadt und Ansbach geben. Darüber hinaus absolvieren die Abgeordneten weitere Besuche in ganz Bayern. Die Tour dient dem Kennenlernen, Information und Austausch mit vielen Menschen, Organisationen oder Verbänden um nach der Sommerpause mit neuen Ideen die weitere Arbeit im Bundestag anzugehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*